Ingenieurbüro Bohne
Architekten und Ingenieure

Für die Bayerische Versorgungskammer wurden im Haus 1 die Ebenen -1 und 0 als Ladenlokale und die Ebenen 1 bis 4 als Büroflächen ausgebaut. In Ebene 3 Nordseite sind der Mieter DIS AG und in Ebene 4 Nordseite die Kanzlei Bornheim bereits eingezogen. Die anderen Bereiche sind noch nicht vermietet.


Quartier 30

Arbeitsämter

Meridian Spa

Brühl Arkade

Perdata

Schönhauser

Quartier 108

Townhouse N-6

Dorint Novotel
[01-09]   [10-11] 
Vertragsgegenstand
LPH 4-8 HOAI
Projektsteuerung

» weitere Informationen

© 2007 Ingenieurbüro Bohne - Architekten und Ingenieure  ·  Mohrenstraße 34  ·  10117 Berlin     |     » Sitemap
zurück weiter