Ingenieurbüro Bohne
Architekten und Ingenieure

Hier erfolgte der vorgezogene Ausbau leerstehender Mietflächen. Durch Abschottungen in der Gipskartonkühldecke sind später flexible Wandstellungen und somit individuell gestaltbare Büroflächen möglich.


Quartier 30

Arbeitsämter

Meridian Spa

Brühl Arkade

Perdata

Schönhauser

Quartier 108

Townhouse N-6

Dorint Novotel
[01-09]   [10-11] 
Vertragsgegenstand
LPH 5-8 HOAI

» weitere Informationen

© 2007 Ingenieurbüro Bohne - Architekten und Ingenieure  ·  Mohrenstraße 34  ·  10117 Berlin     |     » Sitemap
zurück weiter