Ingenieurbüro Bohne
Architekten und Ingenieure

Die Quartiersbebauung besteht aus 6 Häusern die an unterschiedliche Investoren verkauft wurden. Der moderne Komplex bildet in der Farbgebung eine Einheit, läßt jedoch durch die unterschiedliche Gestaltung der Häuser die Handschrift der drei Architekten erkennen. Prägend für das Gesamtbild sind die graue Pfosten-Riegel-Fassade, die Natursteinbekleidung aus Granit „Celtic Blue” und die Verwendung von Edelstahl für Beschläge, Lisenen, Geländer und Gürtelprofile.


Quartier 30

Arbeitsämter

Meridian Spa

Brühl Arkade

Perdata

Schönhauser

Quartier 108

Townhouse N-6

Dorint Novotel
[01-09]   [10-11] 
Vertragsgegenstand
Projektsteuerung und Bauherrenvertretung
Gesamtprojekt
LPH 6-9 HOAI für Mieterausbau
Inneneinrichtung

» weitere Informationen

© 2007 Ingenieurbüro Bohne - Architekten und Ingenieure  ·  Mohrenstraße 34  ·  10117 Berlin     |     » Sitemap